Startseite > News > Inhalt

Kupfer verwenden

Sep 21, 2017

Kupfer ist ein Übergangselement, chemisches Symbol Cu, englisches Kupfer, Ordnungszahl 29. Reines Kupfer ist ein weiches Metall. Die Oberfläche ist frisch rot und orange mit metallischem Glanz geschnitten. Duktilität, Wärmeleitfähigkeit und Leitfähigkeit sind hoch, daher werden die am häufigsten verwendeten Materialien, wie Kabel und elektrische Komponenten, auch als Baumaterialien verwendet, die viele Arten von Legierungen bilden können. Kupferlegierungen haben ausgezeichnete mechanische Eigenschaften und einen niedrigen spezifischen Widerstand, von denen Bronze und Messing die wichtigsten sind. Darüber hinaus ist Kupfer ein langlebiges Metall, das recycelt werden kann, ohne seine mechanischen Eigenschaften zu beeinträchtigen.

Bivalentes Kupfersalz ist die am häufigsten verwendeten Kupferverbindungen, das hydratisierte Ion ist blau, und Chloridligand ist grün, ist die Quelle von Azurit und Türkis Mineralien wie Farbe, wurde weit verbreitet als ein Pigment in der Geschichte verwendet. Kupfergrün (Alkalicarbonat) wird erzeugt, wenn die Kupferstruktur korrodiert ist. Dekorative Kunst verwendet hauptsächlich Kupfer- und Kupferpigmente.

Kupfer ist eines der frühesten Metalle des Menschen. Bereits in vorgeschichtlicher Zeit begannen die Menschen, offene Kupferminen auszugraben und mit dem Kupfer Waffen, Werkzeuge und andere Utensilien herzustellen. Die Verwendung von Kupfer hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf den Fortschritt der frühen menschlichen Zivilisation. Kupfer ist ein Metall, das in der Erdkruste und den Ozeanen vorkommt. Kupfer hat einen Gehalt von etwa 0,01% in der Kruste und Kupfer in einzelnen Kupferablagerungen kann 3% bis 5% erreichen. Kupfer wird in der Natur hauptsächlich in Verbindungen gefunden, die als Kupfererze bezeichnet werden. Kupfer hat eine schwache Aktivität und Kupfer und Kupfersulfat können durch Kupfer ersetzt werden. Kupfer ist in nicht oxidierter Säure nicht löslich.

Zweck: Kupfer ist sehr eng mit Menschen-und NE-Metall verwandt, ist weit verbreitet in der elektrischen, Leichtindustrie, Maschinenbau, Bauindustrie, Verteidigungsindustrie und anderen Bereichen, in China der Verbrauch von NE-Metallen nach Aluminium. Kupfer ist eine Art rotes Metall und ist auch eine Art grünes Metall. Es ist grünes Metall, vor allem, weil es einen niedrigen Schmelzpunkt hat und leicht zu schmelzen und wieder zu schmelzen, so dass das Recycling ziemlich billig ist. Die alten Zeiten wurden hauptsächlich für das Gießen von Utensilien, Kunst und Waffen verwendet, und die berühmteren Schiffe und Kunstwerke wie der Smother und die vier Schafe.

Transportausrüstung

Der Verkehr ist der drittgrößte Markt für Kupfer, etwa 13 Prozent der Gesamtmenge, etwa so viel wie in den 1960er Jahren. Obwohl sich die Bedeutung des Transports nicht verändert hat, hat sich der Einsatz von Kupfer stark verändert. Viele Jahre lang waren automatische Heizkörper die wichtigsten Endverbraucher in diesem Bereich; Die Verwendung von Kupfer in der automatischen Elektronik und Elektronik ist jedoch schnell gewachsen, während der Einsatz von Wärmetauschern zurückgegangen ist. Die durchschnittliche Lebensdauer eines Autos beträgt 10-15 Jahre, und fast das gesamte Kupfer (einschließlich Heizkörper und Verkabelung) wird vollständig recycelt und recycelt.

Industrielle Maschinen und Anlagen

Industrielle Maschinen und Anlagen sind ein weiterer wichtiger Anwendungsmarkt, in dem Kupfer eine lange Lebensdauer hat. MÜNZEN und Waffen sind die Hauptnutzer in diesem Bereich. Geschosse werden selten wiedergefunden, einige Münzen können geschmolzen werden und viele werden von Sammlern oder Sparern aufbewahrt und können nicht recycelt werden. [3] Bei der Herstellung von Maschinen und Transportfahrzeugen werden Industriearmaturen, Instrumente, Gleitlager, Formen, Wärmetauscher und Pumpen hergestellt.